Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbedingungen: Wir setzen u. a. Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und unserem Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

O. K. Datenschutzerklärung

 

Für Fachfrauen und -Männer,
für Institutionen und Medien: Gruppentherapie

Die Gruppentherapie erweist sich immer mehr als effektive, effiziente und wissenschaftlich gut überprüfte Therapiemethode! Für sich alleinstehend oder parallel zur Einzeltherapie bietet die Gruppentherapie einige ergänzende Vorteile. In kleinen Gruppen erleben die jungen Menschen Unterstützung und Korrektur untereinander.

Ich biete sowohl themenzentrierte als auch themenoffene Gruppen an. Alle Gruppen setzen sich aus drei bis fünf jungen Menschen zusammen. Es kommt in der Regel eine Mischung aus standardisierten (s. Manuals) und freien Interventionen wie Rollenspielen, Selbstverbalisation, Verhaltenstraining und freiem Spiel zur Anwendung.

Aktuell biete ich folgende drei Gruppen an:

Training sozialer/emotionaler Fertigkeiten:

Therapieziele: Verbesserung von Selbst- und Fremdwahrnehmung, Emotionsregulation, Selbstsicherheit, Konflikt- und Problemlösung, Kommunikationstraining ...
Theoretische Basis: Schmitman gen. Pothmann, 2017. Kinder brauchen Freunde;
Beck, Cäsar, 2008. Training sozialer Fertigkeiten

Konzentrationstraining:

Therapieziele: Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit,
Selbstregulation, Selbstverbalisation, genaues Hinschauen und Hinhören,
Verringerung der Ablenkbarkeit ...
Theoretische Basis: Krowatschek, Krowatschek, Reid, 2017.
Marburger Konzentrationstraining; Lauth, Schlottke, 2009. Training mit
aufmerksamkeitsgestörten Kindern;
Jacobs, Petermann, 2013. Training für Kinder mit Aufmerksamkeitsstörungen

Emotionsregulation:

Therapieziele: Verbesserung der Selbst- und Fremdwahrnehmung, Emotionsregulation, Anspannungsregulation,
Entspannung, Skills, Selbstwertförderung

Theoretische Basis:
Von Auer und Martin Bohus, 2017. Skilltraining für Jugendliche mit Problemen in der Gefühlsregulation; Jugert, Rehder, 2017. Fit for Life

Kontakt Impressum

 

© 2018 Dr. Marion Schmitman gen. Pothmann