Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbedingungen: Wir setzen u. a. Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und unserem Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

O. K. Datenschutzerklärung

 

Für junge Menschen: Gruppentherapie

Therapie in der Gruppe macht Spaß:

In der Gruppe mit zwei bis drei anderen merkst Du, dass keiner mit seinen Themen alleine ist. Verständnis, Unterstützung und gute Tipps bekommt Ihr gleich von mehreren Personen. Ihr könnt Euch gegenseitig helfen und im „geschützten Rahmen“ Themen ansprechen, Lösungen finden und Probleme gemeinsam meistern.

Aktuell laufen folgende Kindergruppen (7–13 Jahre):

Teamexperten-Gruppe:

TEAM steht für: T = Team, E = Experten, A = Arbeiten, M = Miteinander. Ihr werdet zu Teamexperten. Ihr lernt durch Spielen, Basteln usw. alles, was Ihr braucht, um mit anderen Kindern gut klarzukommen. Es gelingt, Freunde zu finden, Probleme zu lösen, mit Gefühlen gut umzugehen ...! Am Ende bekommt Ihr eine Teamexperten-Urkunde.

Konzentrations-Gruppe:

Gar nicht so einfach: Immer still sitzen, sich konzentrieren und zuhören – aber für die Schule und für die Hausaufgaben braucht man es ...! In der Gruppe macht es mehr Spaß. Hier könnt Ihr lernen,
Euch besser zu konzentrieren, und Ihr bekommt Tipps, wie es in der Schule und auch zu Hause besser klappt.

Gruppe für Jugendliche (14–20 Jahre):

MEHR-Gruppe:

MEHR steht für: M = Meine, E = Emotionen, H = Hilfreich, R = Regulieren. In der Gruppe geht es darum, mit sich und seinen Gefühlen – also Emotionen – besser klarzukommen. Gemeinsam schauen wir, was Ihr braucht, um Eure ganz persönlichen Ziele zu erreichen. Das Gute an der Gruppe ist, dass Ihr Euch auch gegenseitig unterstützen könnt.

Kontakt Impressum

 

© 2018 Dr. Marion Schmitman gen. Pothmann